Mietwagen
Hotels

Mietwagen billig

 


Flug Berlin billig:

  • Reisebüro Berlin Flüge Informativ, gebührenfrei: 0 8 0 0 / 037 38 390 

  • Linienflüge Flüge von und nach Berlin auch Städte-Reisen (Flug & Hotel) und Pauschal-Reisen von Berlin.

  • Air-Berlin buchen Flug Berlin 45 Ziele der Mittelmeerländer plus Belfast, Bangkok, Budapest, Düsseldorf, Faro, Frankfurt, Glasgow, Göteborg, Kanaren, Karlsruhe, Köln, Kopenhagen, Lissabon, London, Madeira, Madrid, Manchester, Moskau, Münster, Nürnberg, Porto, Saarbrücken, Shanghai, St. Petersburg, Stockholm, Stuttgart, Sylt, Wien, Zürich.

  • TUIfly Flug Berlin nach Antalya, Fuerteventura, Gran Canaria, Heraklion, Innsbruck, Kairo, Klagenfurt, Köln, Palermo, Rhodos, Salzburg, Stuttgart, Tel Aviv, Teneriffa, Venedig.

  • Condor Flug Berlin 22 Ziele der Mittelmeerländer plus Faro, Hamburg, Madeira, München.

  • easyJet Billigflug Berlin nach Athen, Barcelona, Basel, Belfast, Bristol, Brüssel, Budapest, Genf, Glasgow, Kopenhagen, Krakau, Lissabon, Liverpool, London, Lyon, Madrid, Mailand, Malaga, Mallorca, Neapel, Newcastle, Nizza, Olbia, Paris, Pisa, Riga, Rom, Tallinn, Venedig Marco Polo.

  • Germanwings Billigflieger Berlin nach Ankara, Balaton, Burgas, Düsseldorf, Ibiza, Istanbul, Izmir, Köln, Kreta, Moskau, München, Mykonos, Oslo, Sankt Petersburg, Split, Stockholm, Stuttgart, Varna, Zagreb, Zweibrücken.

  • Ryanair  Billigflug Berlin nach Dublin, East Midlands Nottingham, London.


  • Mietwagen Berlin + billig weltweit:

  • Auto-Europe Mietwagen Berlin Flughafen Schönefeld, Tegel und Tempelhof, am Lehrter Bahnhof Europaplatz, Albrecht-Straße, Brunsbütteler Damm, Budapester-Straße, Charlottenstraße, Holzmarkt-Straße , Karl-Marx-Straße, Landsberger Allee, Mariendorfer Damm.
    Kostenfrei von D / A / CH  0800 / 56 00 955


  • Hotels Berlin + günstig weltweit:

  • HRS: Hotels Berlin Günstige Hotels Berlin Mitte und Umgebung sowie international 180.000 Hotels.


  • Flughäfen von Berlin:

  • Flughafen Berlin-Schönefeld wird zum internationalen Großflughafen ausgebaut. Heute ist er bereits der Flughafen für Ferienflieger und für die stark wachsenden Billigflieger. Der Airport liegt von der Innenstadt von Berlin 18 km entfernt. Die öffentlichen Verkehrsanbindungen mit ICE und S-Bahn sind sehr gut. Es halten z. B. Fernzüge aus Dresden, Leipzig, Erfurt, Hannover und Hamburg am Flughafenbahnhof.

  • Flughafen Berlin-Tegel ist wohl der wichtigste internationale Flughafen der deutschen Hauptstadt. Die großen internationalen Fluglinien wickeln ihre Berlin-Flüge über diesen Airport ab. Die Entfernung zur Innenstadt beträgt 8 km. Die Infrastruktur und der Service auf dem großen Verkehrsflughafen sind Spitze. Es fahren Busse direkt vom Terminal in die Innenstadt.

  • Flughafen Berlin-Tempelhof Der Airport liegt verkehrsmäßig sehr günstig im Berliner Ortsteil Tegel. Es gibt die Buslinien aus dem öffentlichen Nahverkehr  und eine Zufahrt direkt von der Autobahn der Stadt. Der Airport zeichnet sich durch kurze Wege aus. Im Zuge des Ausbaus des Airports Schönefeld zum zentralen Großflughafen Berlin-Bandenburg soll der Berlin-Flug-Verkehr in Tegel beendet werden.

  • Berlin billig:

  • Konzertsommer: Seit Jahren sind die Open-Air-Konzerte an den Samstagen und Sonntagen im Englischen Garten mit Jazz und Weltmusik immer wieder ein sehr beliebtes Musikfestival. Es spielen in etwa 3 Sommermonaten rund 40 Bands aus der ganzen Welt und der Eintritt ist jeweils frei.
  • Welcome Card Berlin: Mit dieser Berliner Karte für Touristen genießen Sie kostenlose Fahrten mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Karte gilt im Verbund Berlin-Brandenburg für die Preisbereiche ABC. Es gibt die Karte für 48 Stunden und für 72 Stunden Gültigkeit nach der Entwertung. Die Karte gilt für einen Erwachsenen aber der Aufpreis für bis zu 3 Kinder ist gering. Außerdem bekommt man noch ein Gutscheinheft dazu. Mit dem Heft erhält man bis zu 50% Rabatt bei 130 touristischen Attraktionen in Berlin wie zum Beispiel: Stadtrundfahrt, Führung im Olympiastadion, Mauermuseum, Berliner Theatern und verschiedenen Restaurants, Bars oder im Wellness- und Fitness-Bereich.
    Es gibt auch noch eine Karten-Variante, welche auch Potsdam, die Landeshauptstadt Brandenburgs, mit umfasst.
    Erhältlich sind die Karten an den Flughäfen Tegel (Lufthansa City Center), Schönefeld (Lufthansa City Center am Flughafen), Tempelhof (Air Service Berlin) und in den Infostores Hauptbahnhof, Neues Kanzler Eck, Brandenburger Tor, Berlin Pavillon am Reichstag.
  • Museen-Karte Berlin: Mit dieser Karte können Museumsfreunde an drei aufeinander folgenden Tagen, an denen die Museen geöffnet haben, mehr als 70 Museen und Sammlungen besuchen. Also darunter zum Beispiel die Staatlichen Museen mit dem Pergamon-Museum, das Technik-Museum und Science-Center oder das Museum der Künstlergruppe "Brücke".
  • Museumsabend der Staatlichen Museen: Jeden Donnerstag ist freier Museumsabend der Staatlichen Museen, also auch auf der Museumsinsel. Das heißt, in den vier Stunden vor Schließung am späten Abend ist der Eintritt in die normalen Ausstellungen kostenlos.
  • Notizen

  • Allgemein Die deutsche Hauptstadt liegt im Osten von Deutschland, weniger als 100 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt. Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch mit circa 3,5 Millionen Einwohnern und 899 qkm die größte Stadt der Bundesrepublik.
    Die Stadt ist ein eigenes Bundesland mit 12 Bezirken, die unterschiedliche Charaktere aufweisen und liegt innerhalb Brandenburgs.
    Reizvolle Landschaften wie der Spreewald oder die Brandenburger Seenplatte umgeben Berlin.
    Seit dem Mauerfall am im Jahr 1989 hat die Stadt viele Änderungen, Modernisierungen und Restaurierungen erlebt. Zum Beispiel ist die Stadt Sitz des Parlaments und der Bundesregierung.
    Berlin hat für jeden etwas zu bieten. Sei es für den Shoppingfreund (oder besser gesagt Shoppingfreundin), der/die auf dem Kurfürstendamm im Kaufhaus des Westens oder in zahlreichen anderen Geschäften, oder in den Arkaden am Potsdamer Platz auf seine/ihre Kosten kommt, oder der Kulturliebhaber, für den es zahlreiche Einrichtungen wie z. B. die Staatsoper, die Philharmonie oder das Theater des Westens gibt, sowie zahlreiche andere Museen, die hauptsächlich auf der Museumsinsel liegen. Nicht umsonst wird Berlin die „Kulturhauptstadt Deutschlands“ genannt.
    Fast die Hälfte der Fläche der Stadt besteht aus Wald, z. B. der Stadtteil Grunewald und aus Grünflächen, wie der Tierpark. Durch die Stadt fließen die Havel und die Spree und auch Seen umgeben Berlin, zum Beispiel der Wannsee oder der Müggelsee, mit 7,5 qkm der größte See.
    Die Hauptstadt ist durch ihre Highlights und die Gegensätze einzelner Stadtteile ein beliebtes Ziel für Reisen nach Berlin aus aller Welt. Nach einem Tag der Städteerkundung kann man das vielfältige Nachtleben genießen. Dazu zählen Clubs, Kneipen, Discotheken und Bars aller Art. Ein verlängertes Wochenende eignet sich hervorragend für Reisen nach Berlin, besonders im Frühjahr oder im Herbst.

  • Alexanderplatz: Der Alexanderplatz wurde nach dem russischen Zaren benannt. Er ist der Knotenpunkt für drei Bundesstraßen, drei U-Bahn-Linien und von Regionalzügen. Mehr als hunderttausend Menschen steigen hier jeden Tag um.

  • Brandenburger Tor: Das bekannte Wahrzeichen von Berlin ist gut 200 Jahre alt. Das Stadttor wurde nach einem Vorbild in Athen gebaut. Die Friedensgöttin auf dem Wagen mit den vier Pferden wandelte man nach dem Sieg über Frankreich in eine Siegesgöttin. Im 2. Weltkrieg wurde die Quadriga oben auf dem Tor zerstört und vor 40 Jahren wieder neu gegossen. Zur Zeit der deutschen Teilung stand das Tor allein und heute ist der Pariser Platz auf der Ostseite als Fußgängerzone angeschlossen. Das Tor wurde Symbol der deutschen Einheit.

  • Dom: Kaiser Wilhelm der Zweite ließ diesen monumentalen Dom, die größte protestantische Kirche in Deutschland, auf der Insel in der Spree erbauen. Der Bau war die Hofkirche. Im zweiten Weltkrieg zerstört, wurde die Kirche nach 1975 in zwei Jahrzehnten Bauzeit geringfügig kleiner wieder rekonstruiert. Sehenswert sind im Innern der Kirche die prunkvolle Ausstattung, die Orgel und die Gräber der Hohenzollern.
    Fernsehturm: Der Turm ist mit seinen 365 Metern das höchste Bauwerk der Stadt. Er wurde zu den Zeiten der deutschen Teilung  im östlichen Sektor errichtet. Heute steht er praktisch in der Mitte der Metropole. Auf über zweihundert Meter befindet sich ein beliebtes Drehcafé. Es dreht sich in einer halben Stunde einmal um seine eigene Achse. Bei klarem Wetter kann man von hier oben rund 40 km weit schauen.

  • Gedächtniskirche: Die Kirche ließ der Deutsche Kaiser Wilhelm der Zweite Ende des neunzehnten Jahrhunderts zum Gedenken an seinen gleichnamigen Großvater bauen. Der Kirchturm war bis zur Zerstörung der reich ausgestatteten Kirche im Krieg mit über 100 Metern das höchste Bauwerk der Hauptstadt. Die Ruine war nach der Zerstörung nur noch gut halb so hoch und blieb Mahn- und Wahrzeichen erhalten während ansonsten ein markanter Neubau geschaffen wurde.

  • Gendarmenmarkt: In der Mitte dieses schönen Platzes steht das Schauspielhaus und an den zwei Seiten die Dome. Der Französische Dom an der Nordseite bietet in großer Höhe eine Aussichtsplattform. Der Deutsche Dom an der Südseite wurde vereinfacht wieder aufgebaut und eine Ausstellung in der Kirche berichtet von der Geschichte des Parlaments in Deutschland.

  • Hackesche Höfe sind im Kern acht Altstadthöfe aus den achtzehnten Jahrhundert in der Vorstadt von Spandau im Norden vom Alexander-Platz. Es handelt sich dabei um eine für Berlin typische Mischung aus Gewerbe, Kultur und Wohnen. Die Gegend um den Hackeschen Markt entwickelte sich nach einer sehr gut gelungenen Restaurierung seit 10 Jahren zunehmend zu einem Touristenmagneten durch diese Mischung von Mode-Boutiquen, schicken Geschäften, Galerien, Restaurants, Kneipen, Theatern und Discos mit einem sehr lebendigem Nachtleben.

  • Holocaust-Denkmal: Das Denkmal befindet sich in der Nähe des Brandenburger Tores. Es besteht aus mehr als 2700 Betonklötzen. Die Elemente sind ein Meter tief in der Erde und mehr als mannshoch über der Erde. Das große Denkmalsfeld soll zur Auseinandersetzung mit der Ermordung der Juden anregen. Unter der Erde wird auf 800 Quadratmeter anhand geschichtlicher Beispiele exemplarisch informiert und an das Leiden und die Opfer der Vernichtung erinnert.

  • Jüdisches Museum: Bereits als der Neubau noch leer stand, erregte das Gebäude durch seine sehr eigenartige Gestaltung viel Interesse. Die Architektur symbolisiert gleichsam die Vernichtung des Judentums in Deutschland. In dem Museum wird die Geschichte Der Juden von der Zeit der Römer bis in die heutige Zeit dargestellt. Gegenstände aus dem Alltag, Kunstwerke und andere Dokumente werden ausgestellt. Im Garten finden im Sommer beliebte Veranstaltungen mit Speisen und Musik statt. Im Restaurant serviert man koschere Speisen.

  • Kanzleramt: Das mächtige Bauwerk wurde zum Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin erbaut und wird auf Grund der ungewöhnlichen Architektur auch im Volksmund "Waschmaschine" genannt. Der beeindruckende und fast eine halbe Milliarde teure Betonbau steht mitten im Regierungsviertel in der Nähe des Reichstags und des Brandenburger Tores. Oben im Bauwerk liegt das Büro des Bundeskanzlers und ganz oben seine Wohnung. In den Seitenflügeln befinden sich die Büros für mehr als 300 Beamte und Angestellte des Amts.


  • Ferienwohnung und Zimmer:

  • Zimmer Berlin Kostenlose Zimmervermittlung, auch Ferienwohnungen und Apartments.

  • Ferienwohnung Berlin im Unterkunftsverzeichnis Super-Urlaub.de, direkt beim Anbieter buchen.

  • Ferienwohnung in Berlin-Tegel Gemütliche 2-Zimmer-Ferienwohnung mit Komplettausstattung und eigenem Parkplatz.
    Flüge nach Berlin


  • Flug Amsterdam
    Flug England
    Flug Friedrichshafen
    Flug Griechenland
    Flug Irland
    Flug Italien
    Flug Kroatien
    Flug London
    Flug Sizilien

    Flug Mallorca  
    Flug Nizza
    Flug Paris
    Flug Spanien
    Flug Teneriffa
    Flug Thessaloniki
    Flug Türkei
    Flug USA
    Mietwagen USA

    Flug Bremen
    Flug Berlin
    Flug Basel
    Flug Dresden
    Flug Dsseldorf
    Flug Dortmund
    Flug Frankfurt
    Flug Hannover
    Flug Hamburg
    Billigflieger Köln

    Flug Klagenfurt
    Flug Leipzig
    Flug Münster
    Flug München
    Flug Nürnberg
    Flug Paderborn
    Flug Salzburg 
    Flug Stuttgart
    Flug Wien
    Flge nach Zrich

    Startseite: Flug + Mietwagen